Textdokument: Internationale Beziehungen der TU Darmstadt & Studentenwerk interkulturell

Rund 245.000 internationale Studierende sind in Deutschland immatrikuliert, davon rund 108.000 aus Staaten außerhalb der EU. Vor dem Hintergrund zunehmender interkultureller Öffnung auch in Darmstadt steht das Studentenwerk als sozialer Partner der Hochschulen vor neuen Herausforderungen und Aufgaben: Es leistet Integrationsarbeit, fördert den interkulturellen Dialog, erleichtert ausländischen Studierenden den Einstieg ins Studium und unterstützt sie im Alltag. Christina Wendt war bis Ende Oktober 2012 Bereichsleiterin des Wohnservice im Studentenwerk. Seit November 2012 ist sie betraut mit der Aufgabe der Errichtung eines neuen Bereichs „Beratung - Interkultureller Austausch und Kommunikation“.

Dozenten: Prof. h.c. Dr. Winfried Heinzel

Datum:

Semester: 2013

Themenbereiche: Ingenieurswissenschaften

Bereiche: Arbeitswissenschaften

Sprache: deutsch

Links: