Lerneinheiten: Tutorium Advanced Cax

Das Tutorium vertieft die Kenntnisse in parametrischen 3D-CAD-Systemen, am Beispiel von CATIA V6 (Dassault Systèmes). Neben einer allgemeinen Einführung in die Einzelteilmodellie-rung Part Design und die Baugruppenmodellierung Assembly Design liegt der Schwerpunkt des Tutoriums auf dem Erlernen der Methoden und Konzepte des Knowledge Based Engineering (KBE). KBE integriert Wissen in unterschiedlichster Form in die Konstruktionsbeschreibung. Dies ermög-licht beispielsweise die automatisierte Anpassung von Geometrie an neue Umgebungsbedingun-gen (z. B. bei Konstruktionsänderungen oder Variantenkonstruktionen), oder auch die Unterstüt-zung des Konstrukteurs während seiner Arbeit (z. B. durch Warnungen bei Dimensionsüber-schreitungen oder selbsttätig ablaufende Optimierungen ausgewählter Parameter) Die Methoden des KBE werden mit Hilfe komplexer Baugruppen eines Planeten Getriebes er-lernt. Bestandteil des Tutoriums ist die Einarbeitung in die Grundlagen des CAD-System CATIA V6 und in die Funktionen der KBE-Umgebung, sowie eine dokumentierte Einzelaufgabe und eine Kleingruppenaufgabe. Nach erfolgreichem Abschluss des Tutoriums verfügen die TeilnehmerInnen über Grundlagen im Solidmodelling und des Knowledge Based Engineering mit CATIA V6. Insbesondere die Erfah-rungen des KBE können auch auf andere 3D-CAD-Softwaresysteme übertragen werden.

Datum:

Dozenten: Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl

Semester: SoSe 2012

Themenbereiche: Ingenieurswissenschaften

Bereiche: Maschinenbau

Sprache: deutsch

Links:

Vorlesungen: